Trotz Knistern in den Ohren Cheerleaderin geblieben

Februar 10, 2015

Christine übt ihren Sport trotz Knistern in den Ohren
bedenkenlos aus, weil sie das Problem anpackte und löste.

Sie meldete sich zur kostenlosen Hörgeräteberatung an. Die 22-jährige Sportstudentin ist seit ihrer Jugend begeisterte Cheerleaderin. Mit Sport verbindet sie alles, was für sie im Leben zählt: Bewegungsfreude, Teamgeist und Ausgleich neben ihrem Studium. Als sie vor zwei Jahren einen Hörsturz erlebte, schien sich ihr Glück zu wenden. Nicht gleich die Gefahr erkannt, blieben nach späterer Behandlung einseitige Schwerhörigkeit und fortwährendes Knistern in den Ohren zurück. Ihr gesamtes soziales Leben schien aus der Bahn zu geraten. Am Boden zerstört, wollte sie nicht nur ihren geliebten Hobby-Sport, sondern auch ihr begonnenes Studium hinwerfen. Die Hörbeeinträchtigung und das immer präsente Knistern in den Ohren raubten Christine jegliche Lebensfreude. Ihre Cheerleaderkolleginnen brachte ihr letztlich die Lösung: Auch Sportler tragen Hörgeräte.

Knistern in den Ohren – na und?

Mädchen und junge Frauen in Cheerleader-Teams scheinen oftmals so perfekt. Genauso wollte Christine immer sein und nicht von Knistern in den Ohren begleitet werden. Der Konkurrenzkampf in Sport und Beruf ist groß, besonders für Menschen die Makel haben. Aus Angst, alles zu verlieren verheimlichte Christine ihren Studienkollegen und Teamkameradinnen ihre mit dem ständigem Knistern in den Ohren verbundene Schwerhörigkeit. Doch die Veränderungen blieben nicht verborgen, sie verstand Worte der anderen nicht immer richtig und gab durch falsche Reaktionen Anlass zur Heiterkeit. Schließlich vertraute Christine ihre Hörbeeinträchtigung, verbunden mit Knistern in den Ohren, schließlich doch ihren besten Freundinnen an. Diese erzählten Christine von Sportlern wie dem Biathleten Erik Lesser, der seinen Sport trotz Hörgerät ausübe und die Erfolgsgeschichte des gehörlosen Footballspielers Derrick Coleman von der NFL.

Hörgerät hilft gegen Knistern in den Ohren und ermöglicht Sport

Christine wollte sich nicht mehr so einfach in ihr vermeintliches Schicksal (Knistern in den Ohren) fügen und meldete sich zur kostenlosen Hörgeräteberatung an. Sport, Schwerhörigkeit und Knistern in den Ohren waren vereinbar. Sie erfuhr von speziell für Sportler entwickelte Hörgeräten, welche durch eine spezielle Klipphalterung gesichert werden können, sehr robust sind und selbst Schweiß, Wind und Wetter trotzen.

An Knistern in den Ohren gewöhnt

Christine fand nicht nur ihre Lebensfreude zurück, auch ihre langjährigen Freundschaften hatten sich bewährt. Das Knistern in den Ohren wird jetzt durch einen akustischen Masker überdeckt, Christine ist weiterhin ein wichtiger Teil ihrer Sportgemeinschaft. Denn trotz Knistern in den Ohren musste sie ihre Träume nicht aufgeben. Der Sport als Cheerleaderin in Verbindung mit Musik half ihr sogar, das Knistern in den Ohren in den Hintergrund zu stellen und gemeinsame Auftritte wie früher voll und ganz zu genießen. Die Rückgewinnung ihrer Lebensqualität begann mit einer Anmeldung zur kosten Hörgeräteberatung.

Beziehung und Freunde erhalten durch gutes Verstehen – kostenlose Hörgeräteberatung

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Einen Kommentar hinterlassen