Schwerhörigkeit und trotzdem wieder telefonieren

Juni 15, 2015

Der Telefonverstärker Amplicomms TA 10 richtet sich an Personen, die durch Schwerhörigkeit zu lange nicht mehr richtig telefonieren konnten.
Schwerhörigkeit und fortschreitender Hörverlust verlangen an dieser Stelle zu schnell und schmerzhaft ihren Tribut. Gespräche mit Freunden und der Familie werden zur Qual, weil man den Eindruck hat, den anderen einfach nicht mehr verstehen zu können. Das Gerät schafft effektive Abhilfe.

Hilfreich auch bei starker Schwerhörigkeit

Der Verstärker unterstützt auch bei starker Schwerhörigkeit, ist er doch in der Lage, die Lautstärke des Telefons um bis zu 45 dB zu verstärken. Durch einen stufenlosen Regler werden auch die Nutzer, die sich unsicher mit der Technik fühlen, keine Probleme haben, das Gerät zu verwenden.

Gleiches gilt auch für die Installation des Verstärkers: Einfache Kabelverbindungen mit dem Telefon reichen aus, um es in Betrieb zu nehmen. Ganz gleich, welchen schnurgebundenen Apparat die Personen haben, die unter Schwerhörigkeit leiden, sie alle sind mit dem Verstärker kompatibel.

Auch ein treuer Helfer auf Reisen

Schwerhörigkeit ist ein steter Begleiter. Der Amplicomms TA 10 Verstärker eignet sich deshalb auch für Reisen sehr gut. Zum einen hat das Gerät nur sehr kleine Maße und ein geringes Gewicht, sodass es perfekt in jede Reisetasche passt. Zum anderen kann es nicht nur mit einem Netzstecker, sondern auch mit handelsüblichen Batterien betrieben werden. Zu häufig führt Schwerhörigkeit in die soziale Isolation, weil man nicht mehr telefonieren kann oder sich nicht traut, Ausflüge zu unternehmen. Der Verstärker löst diese beiden Probleme zur gleichen Zeit und überzeugt dabei durch seine einfache Bedienung.

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Einen Kommentar hinterlassen