Promis halfen über leises Pfeifen im Ohr hinweg

Januar 19, 2015

Seit Irmgard schwerhörig ist, plagt sie ein leises Pfeifen im Ohr – Tag und Nacht.

Mit knapp über 50 gehört sie zu jener Altersgruppe, in welcher statistisch gesehen jeder Dritte von Schwerhörigkeit betroffen ist. Noch eine weitere Statistik trifft auf sie zu: Sie brauchte fast zehn Jahre Anlaufzeit, um zum Arzt zu gehen. Diagnose: leises Pfeifen im Ohr. Da sich die Hausfrau und Mutter zweier erwachsener Kinder unbemerkt vom sozialen Leben außerhalb der Familie zurückzog, versank sie in Zeitschriften, die Neuigkeiten über Stars und Sternchen erzählten. Bei deren öffentlichen Angelegenheiten ist sie trotz leisem Pfeifen im Ohr bereits Profi. Sie veranlassten Irmgard letztlich, eine kostenlose Hörgeräteberatung beim Hörgeräteakustiker aufzusuchen. Denn auch zahlreiche Prominente tragen Hörgeräte, gehen mit ihrer Hörminderung offen um und lassen sich dadurch nicht einschränken.

Leises Pfeifen im Ohr macht einsam

Irmgard wurde von zwei Dingen geplagt: Sie konnte Gesprächen nicht mehr so gut folgen, vor allem, wenn sich mehrere Leute im Raum unterhielten, zusätzlich schien ihr leises Pfeifen im Ohr sie manchmal schier verrückt zu machen. Manchmal gelang es ihr, durch leise vorkommende Hintergrundgeräusche nicht stetig an ihr leises Pfeifen im Ohr zu denken, ein anderes Mal gelang es ihr nicht so gut. Ihr Mann arbeitete in der Nachtschicht und schlief tagsüber lange, sodass sie längeren Unterhaltungen gut aus dem Weg gehen konnte. Doch die Einsamkeit schien sie mehr und mehr zu erdrücken. Sie fand ihn ihrem Leben keinen Sinn mehr. Leises Pfeifen im Ohr schien alles zu sein, was sie noch hatte. Ihre Magazine lockten sie in eine andere Welt, in der alles perfekter schien als ihr Alleinsein und ihr leises Pfeifen im Ohr. Aber alles änderte sich, als sich Christoph Waltz bei der Premiere zu "Django Unchained" als Hörgeräteträger outete.

Es gibt mehr zu erleben als leises Pfeifen im Ohr

Irmgards Interesse war geweckt. Sie war seit je her ein großer Fan des Schauspielers. Wenn sie in die Statistik der Über-50er fielen, dann konnten auch Promis wie er hiervon nicht verschont bleiben. Es musste sich ja nicht immer um leises Pfeifen im Ohr drehen. Irmgard recherchierte und fand zahlreiche Stars, welche sich für ihr Hörgerät weder schämten, noch von ihm einschränken ließen. Roberto Blanko und Mario Adorf waren noch weitere Beispiele hierfür. Sogar Hollywoodstars wie Jodie Foster machten aus ihrem Handicap kein Geheimnis. Zwar wusste Irmgard nicht, ob diese ebenfalls leises Pfeifen im Ohr verspüren, aber ihr öffentlicher Weg machte auch Irmgard Mut, ihr Problem anzugehen: Das leises Pfeifen im Ohr in Verbindung mit einseitiger Schwerhörigkeit.

Einsamkeit und leises Pfeifen im Ohr verblassen

Irmgard folgte ihren Vorbildern und ging nach ihrem HNO-Besuch zu einer >> kostenlosen Hörgeräteberatung <<. Sie bekam die Informationen, die sie brauchte um gegen ihr leises Pfeifen im Ohr vorzugehen. Ihr wurde das ausgewählte Hörgerät perfekt angepasst. Sie traute sich wieder unter Menschen, rief ihre Freundinnen an und besuchte mit ihnen gesellige Veranstaltungen, mit oder ohne leises Pfeifen im Ohr.

Ohrengeräusche waren gestern

Leises Pfeifen im Ohr wurde für sie immer weniger zum Thema. Irmgard freute sich vielmehr auf ihr neues Leben. Heute genießt sie ihren zweiten Frühling. Sie ist fast etwas stolz auf ihr neues Hörgerät, weil sie sich deshalb insgeheim ihren Lieblingsstars etwas näher fühlt.

Beziehung und Freunde erhalten durch gutes Verstehen – kostenlose Hörgeräteberatung

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

{ 2 Kommentare… sie unten lesen oder einen hinzufügen }

GORJANI Februar 19, 2017 um 10:58

Ich leide seit 4 Jahren unter Tinnitus. Meistens Morgens, wenn ich aufstehe oder wenn ich kurz einschlafe und nach dem Aufwachen. Dann geht es nach einer Stunde weg.

Antworten

Lutzl Februar 20, 2017 um 08:17

Ja, das ist ein schwieriges Thema, lieber Gorjani. Hast Du es schon einmal mit Magnesium versucht? Gibts in jedem Supermarkt als Brausetabletten. LG Lutzl

Antworten

Einen Kommentar hinterlassen