Warum Tinnitus zu Schwerhörigkeit führen kann – News 128

Oktober 9, 2017

Schwerhörigkeit infolge einer Tinnituserkrankung

Immer mehr Menschen leiden an den Folgen von Schwerhörigkeit infolge einer Tinnituserkrankung. Sowohl die Entstehung von Schwerhörigkeit wie auch von Tinnitus hat mit Vorgängen im menschlichen Innenohr zu tun. Denn wenn die Sinneszellenin diesem empfindlichen Bereich durch massiven Lärm geschädigt werden – wie etwa auf einer Großbaustelle oder einemRockkonzert – kann die Folge davon Tinnitus sein. Auch ein Hörsturz, oft ausgelöst durch Dauerstress, kann zu einerTinnituserkrankung führen. 

Sind die Sinneszellen erst einmal geschädigt, führt dies zu den für Tinnitus typischen und oft als unangenehm empfundenen Geräuschen im Ohr. Diese können ganz unterschiedlich ausfallen und reichen von einem Pfeifton bis hin zu einem ständigen Rauschen. Die mit dem Tinnitus einhergehende Funktionsminderung führt in der Folge bei vielen Menschen auch zu einer Schwerhörigkeit.

Mehr auf Tinnitus Behandlung Lernen >>>

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.