Mit klassischer Musik gegen Tinnitus – News 055

Juli 7, 2016

Der Verein Collegia-Musica-Chiemgau startete eine Aktion,
die von vielen Menschen und Organisationen unterstützt wurde

Die Musiker haben im Januar 2015 in der bayrischen Landeshaupthauptstadt München zwei Konzerte gegeben, die der Deutschen Tinnitus Liga e.V. zu Gute kommen sollte. Mit den Einnahmen sollte Tinnitus-Patienten noch besser geholfen werden.

Das erste Konzert fand dabei am 30. Januar statt. Nur einen Tag später haben die Musiker erneut gegen den Tinnitus gespielt. Konzertbeginn war in diesem Fall um 17 Uhr. Gespielt wurden unterschiedliche Stücke klassischer Musik, bei denen es sich laut der Veranstalter um bislang viel zu selten entdeckte Schätze handelt. Die sinfonische Musik reichte dabei von der Romantik bis in die heutige Zeit. Das Bayrische Gesundheitsministerium hat die Schirmherrschaft über die beiden Konzerte übernommen. Genaue Informationen über Karten, Preise sowie über die Orte, an denen die Konzerte stattfanden, findet man auf der Homepage der Musiker. 

Weitere Neuheiten sowie wertvolle Ratgeber rund um den Tinnitus finden Sie unter:
Tinnitus Behandlung Lernen >>>

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.