Melatonin: Ein Mittel gegen Tinnitus? – News 071

September 12, 2016

Melatonin eignet sich möglicherweise zur Bekämpfung des Tinnitus

Dies berichtet die Medizin-Journalistin Annu… A. unter Berufung auf "zwei randomisierte Studien". Diese hätten nachgewiesen, dass das Hormon besser als Placebos zur Bekämpfung der Geräusche im Ohr geeignet sei. Warum dies jedoch passiere, sei unklar. Hier müsse weitergeforscht werden.

Was ist Melatonin?

Melatonin wird oft liebevoll als das "Sandmännchen-Hormon" bezeichnet, weil es den menschlichen Tag-Nacht-Rhythmus steuert. In der Vergangenheit gab es zahlreiche Mythen und Legenden, was der Wirkstoff eigentlich leisten könne. Berichtet wurde beispielsweise darüber, dass Melatonin den Alterungsprozess stoppen oder wenigstens verzögern könne. Andere Wissenschaftler glaubten, dass sich das Hormon zur Bekämpfung von Krebs eignen würde. Letztlich erwiesen sich jedoch all diese Annahmen als falsch. Es ist zu hoffen, dass sich dies nicht noch einmal beim Tinnitus wiederholen wird.

Weitere Neuigkeiten aus der Tinnitus-Forschung und Informationen rund um den Tinnitus im Allgemeinen finden Sie unter:

Sand und Dreck – Über das geheimnisvolle Knirschen im Ohr >>>

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.