Kaffee schützt Frauen vor Tinnitus – News 036

März 31, 2016

Eine neue Studie über Tinnitus, die von Forschern vom Brigham
and Women's Hospital (BWH) in Boston durchgeführt wurde,

dürfte Frauen mit einer Vorliebe für Kaffee das Herz erwärmen: Dort kam man zu der Erkenntnis, dass die Vertreter des weiblichen Geschlechts, die mehr Koffein zu sich zu nehmen, sehr viel weniger wahrscheinlich Opfer von einem Tinnitus werden. Für die Untersuchung wurden Daten von mehr als 65.000 Patientinnen ausgewertet, die seit 1991 in dem Krankenhaus behandelt wurden. Grob skizziert kamen die Experten zum folgenden Ergebnis: Frauen, die zwischen drei und vier Becker Kaffee pro Tag trinken, werden zu 15 Prozent weniger wahrscheinlich von einem Tinnitus befallen als diejenigen, die maximal eineinhalb Becher zu sich nehmen. Warum dies so ist, wissen die Mediziner bislang nicht. Gleiches gilt für die Frage, ob Koffein nur Frauen gegen den Tinnitus hilft oder auch gut für Männer ist?

Weitere Neuheiten aus der Tinnitus-Forschung findet man hier:
Surren im Ohr: Die überraschende Rolle des Gehirns >>

Zu einem anderen Thema geht's HIER >> Leiden durch Tinnitus

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.