FDA gibt US-Wundermittel gegen Tinnitus frei – News 013

Januar 7, 2016

Die US-Medikamentenprüfbehörde FDA hat das Medikament "Tinnitus Control" nach erfolgreichen klinischen Studien für den Einsatz auf dem amerikanischen Markt freigegeben.

Medizinische Experten feiern es dort als Wunderwaffe gegen die Geräusche im Ohr: Es handelt sich um ein homöopathisches Präperat, dass deutliche Erfolge zeige, jedoch keine negativen Nebenwirkungen habe, heißt es beispielsweise aus Los Angeles, wo ein Teil der klinischen Studien durchgeführt worden ist. 

Hilfreich auch bei Tinnitus und Schwerhörigkeit

Die positiven Effekte sollen sich dabei nicht nur auf den reinen Kampf gegen den Tinnitus beschränken, sondern auch dann eintreten, wenn dieser in Kombination mit Schwerhörigkeit auftritt. Für den Einsatz des Medikaments müssen täglich dreimal zwei Spray-Stöße unter die Zunge gegeben werden. Außerdem muss der Patient jeden Tag zweimal zwei Kapseln schlucken 

Betroffene von Tinnitus und Schwerhörigkeit können unter Hörgeräteberatung kostenlos  eine kostenlose Beratung erhalten.

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.