Britische -Wunderpille- geht in die Testphase – News 072

September 19, 2016

Kann eine einzelne Pille sowohl gegen Hörverlust als auch gegen Tinnitus helfen?

Dies behaupten britische Forscher der Universität von London von ihrem neuen Präparat, das den sperrigen Namen "AUT00063" trägt und auf dem Protein "Kv3" basiert. In einem ersten Testlauf in Prag hatte die Pille erstaunliche Erfolge in der Behandlung von hörgeschädigten Tieren zu verzeichnen. Die Wissenschaftlicher sind deshalb der Überzeugung, dass es jetzt an der Zeit ist, die Wirkung der "Wunderpille" auf den Menschen zu testen.

Pille wird in elf britischen Krankenhäusern ausgegeben

In elf britischen Krankenhäusern, die Universitäten beigeordnet sind, beginnt deshalb jetzt der Testlauf. In jedem der Spitäler gibt es Versuchsgruppen von 150 Personen, die entweder AUT00063 oder ein Placebo bekommen. Zeitgleich läuft ein Medikamententest mit dem Präparat ebenfalls in drei Krankenhäusern im US-Bundesstaat Florida an. 

Weitere Neuigkeiten aus der Tinnitusforschung finden Sie unter:

Rascheln im Ohr – britische Forscher finden neuen Ansatz >>>

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

Kommentare zu diesem Beitrag sind geschlossen.