Hörgeräte: Höhere Lebensqualität bei Schwerhörigkeit

Oktober 2, 2014

Hörgeräte erleichtern das Leben ungemein und
verschaffen eine bislang ungeahnte höhere Lebensqualität.

Schwerhörigkeit und Tinnitus betreffen Menschen jeden Alters – vom frisch geborenen Baby bis zur 90jährigen Seniorin.  Doch wie alt man auch sein mag, die Schwerhörigkeit zu akzeptieren und sich mit dem Thema Hörgeräte zu befassen, ist das Gebot der Stunde!

Das Hörgerät ist dein Freund, nicht dein Feind

Meine  angeborene, hochgradige Schallleitungsschwerhörigkeit beeinträchtigt mich mittlerweile fast gar nicht mehr. Seit einigen Jahren trage ich hervorragende HdO-Hörgeräte, mit denen ich problemlos Fernsehen kann, mich an Unterhaltungen beteiligen, Konzerten und Theateraufführungen lauschen – eben am Leben teilhaben kann. Das war nicht immer so. (Anmeldung Beratung rechte Seite >>>)

Fehlende Hörgeräte-Versorgung machte mich zum sozialen Außenseiter

Ich bin in der DDR geboren und aufgewachsen – für einen Menschen mit einer Hörbehinderung ein echtes Pech. So musste ich Kindergarten und Schule ohne irgendeine Hörhilfe bewältigen, zudem setzten viele Menschen damals eine Schwerhörigkeit mit geistiger Behinderung gleich. Als Kind hatte ich kaum Freunde, niemand wollte mit mir spielen – kein Wunder, sprach ich doch sehr undeutlich und hörte sehr schlecht. Das änderte sich erst mit meinen ersten Hörgeräten. Diese erhielt ich mit 15 Jahren – und fühlte mich zum ersten Mal in meinem Leben von der darauf eintretenden Geräuschkulisse wie "erschlagen". Mühsam habe ich in den darauf folgenden Jahren hören und mit Hilfe einer guten Logopädin auch sprechen gelernt. Heute habe ich einen großen Freundeskreis und genieße es, dank meiner Hörgeräte meine Kinder sprechen und singen zu hören.

Übrigens, Hörgeräteträger genießen gegenüber Normalhörenden einen großen Vorteil: Wenn ich meine Ruhe haben will oder die Kinder mal wieder wie wild kreischen, dann schalte ich die Geräte einfach aus und freue mich über die dann eintretende, himmlische Ruhe. Selbst das nächtliche Schnarchen meines Mannes stört mich nicht besonders.

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Einen Kommentar hinterlassen