Erlebnis einer Tinnitus Behandlung in Berlin

Februar 28, 2015

Durch eine kostenlose Hörgeräteberatung fand Anton den
Weg zur Tinnitus Behandlung in Berlin und seiner Liebe.

Anton (45) wurde seit einigen Jahren von einer immer schlimmer werdenden Schwerhörigkeit geplagt. Erst als Zeichen eines beginnenden Tinnitus ihn wachrüttelten, ging er zu einer Tinnitus Behandlung in Berlin, die ihm zuvor vom Hörgeräteakustiker empfohlen wurde. Den Termin beim Hörgeräteakustiker hatte er schnell durch eine Anmeldung zur kostenlosen Hörgeräteberatung bekommen. Bei diesem Termin traf er Erika. Sie litt ebenfalls an Tinnitus, beide fanden aneinander Halt und lernten gemeinsam, mit der Krankheit umzugehen. Heute ist Anton, dank seiner Tinnitus Behandlung in Berlin nicht nur fast frei von Symptomen, sondern auch glücklich mit Erika verheiratet. Erst die Anmeldung zur kostenlosen Hörgeräteberatung hat ihm in der Folge die Hilfe mittels Tragen eines winzigen Hörgerätes mit Tinnitus-Masker sowie persönliches Glück gebracht.

Der Weg bis zur Tinnitus Behandlung in Berlin

Lange Jahre hatte Anton sich seine Schwerhörigkeit nicht eingestehen wollen. Als Bauarbeiter kannte er nur den lauten Arbeitston auf den Baustellen. Ohne Frau und ohne Kinder konnte er am Abend den Fernseher so laut aufdrehen, wie er wollte. Das mangelnde Hörvermögen störte Anton kaum. Bis zur Tinnitus Behandlung in Berlin sollte es noch ein weiter Weg sein. Auch die ersten Anzeichen des sich anbahnenden Tinnitus ließ er unbemerkt verstreichen. Das leichte Brummen im Ohr störte Ihn kaum und behinderte seinen Alltag nicht im geringsten. Erst als die Töne immer lauter wurden, begann Anton seinen Weg, der zuerst zur kostenlosen Hörgeräteberatung, dann zum HNO-Arzt und dessen Empfehlung, durch die er schließlich zu seiner Tinnitus Behandlung in Berlin kam und die ihm ein Wiedersehen mit Erika bescherte.

Auf in ein neues Leben: Die Tinnitus Behandlung in Berlin

Da der Tinnitus bei Anton noch nicht sehr ausgeprägt war, verlief die Tinnitus Behandlung in Berlin recht erfreulich. Neben verschiedenen Therapieansätzen wurde bei der Tinnitus Behandlung in Berlin auch über die verschiedenen Auslöser gesprochen. Erst da erkannte Anton, wie unverantwortlich er mit seinem Körper und seinem Gehör all die Jahre umgegangen war. Bei der Tinnitus Behandlung in Berlin lernte er, größeren Lärm zu meiden und den Stresslevel für die Ohren zu senken. Doch damit nicht genug. Das Wiedersehen mit Erika bei der Tinnitus Behandlung in Berlin lies ihn glauben, dass es manchmal im Leben doch so etwas wie Schicksal gibt. Beide stellten schnell fest, dass sie aus Nachbarstädten kamen und trafen sich immer öfter. Auch nach der Tinnitus Behandlung in Berlin riss der Kontakt nicht ab. Inzwischen sind Anton und Erika ein glücklich verheiratetes Paar und haben gelernt, ihre Ohrgeräusche dank der Tinnitus Behandlung in Berlin sowie winzigen Hörgeräten mit Tinnitus-Masker auf ein Mindestmaß zu senken. Und alles begann mit einer kostenlosen Hörgeräteberatung…

Beziehung und Freunde erhalten durch gutes Verstehen – kostenlose Hörgeräteberatung

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Einen Kommentar hinterlassen