Das Trommelfell knistert: Über den unterschätzten Tinnitus

Januar 15, 2015

Wenn das Trommelfell knistert, tut man dies gerne als harmlos ab.
Oft stimmt dies auch, allerdings kann man sich so auch erheblich schaden
.

Sehr gut erkennbar ist dies daran, dass Mediziner es keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen, wenn ihnen ein Patient mitteilt, dass sein Trommelfell knistert. Die meisten Ärzte sprechen in diesem Fall beruhigende Worte, machen jedoch ausführliche Untersuchungen. Schließlich wissen sie ganz genau, dass das Knistern eines der am meisten unterschätzten Ohrgeräusche ist, bei dem unter anderem eine >> kostenlose Hörgeräteberatung << sehr wichtig sein kann. Handelt es sich sogar um einen chronischen Tinnitus, drohen weitere ernsthafte gesundheitliche Probleme.

Die harmlosen Gründe, wenn das Trommelfell knistert

Das Trommelfell ist für den Druckausgleich zuständig und macht deshalb von Zeit zu Zeit Geräusche. Jeder, der schon einmal geflogen ist, kennt das Knacken in den Ohren während der Landung. Hier hört man das Trommelfell.  Manchmal klingen Knacken und Knistern sehr ähnlich. Wenn anscheinend das Trommelfell knistert, knackt es eigentlich. Handelt es sich um ein einmaliges Ereignis, kann man es tatsächlich ignorieren.

Ein weiterer Grund für die Annahme Tinnitus, der ebenfalls unbedenklich ist, kann ein feines Härchen sein, das sich auf das Trommelfell gelegt hat. Dieses bewegt sich und erzeugt so das Geräusch. Manchmal verschwinden die Härchen von selbst wieder. Wenn dies allerdings zu lange dauert und das Trommelfell knistert und knistert, kann man zum HNO-Arzt gehen, der das Härchen einfach wegspült.

Die ernsten Gründe, wenn das Trommelfell knistert

Im Gegenzug zu den obigen harmlosen Gründen gibt es aber auch eine ganze Reihe möglicher ernster Gründe, warum das Trommelfell knistert. Ganz oben auf der Liste steht der Tubenkatarrh. Das Fremdwort beschreibt eine Entzündung der Schleimhäute in der Ohrtrompete. Das Knistern ist hierfür das charakteristische Geräusch. Liegt die Entzündung vor, funktioniert der Druckausgleich im Mittelohr nicht mehr. Das Gehör kann erheblichen Schaden nehmen, wenn deshalb das Trommelfell knistert. Es drohen Schwerhörigkeit und Taubheit. Kinder sind wesentlich anfälliger als Erwachsene für einen Tubenkatarrh.

Wenn das Trommelfell knistert, kann dies zudem auf einen beginnenden Hörsturz hindeuten. Schnelle Kopfdrehungen werden dabei von Schmerzen begleitet. Hier gilt der gleiche Satz wie bei der Entzündung: Wenn das Trommelfell knistert und dies auf Dauer, leidet irgendwann das Gehör. Wenn das Trommelfell knistert und man zusätzliche Beschwerden empfindet, muss man sofort zum Arzt.

Zu guter Letzt kann es auch sein, dass eine Verletzung vorliegt, weshalb in der Folge das Trommelfell knistert. Häufig vorkommend ist beispielsweise ein Loch im Trommelfell. Erkennbar wird dies daran, dass man einseitig schlechter hört. Wenn aus diesem Grund das Trommelfell knistert, wird der Druckausgleich (je nach Größe des Lochs) schlechter durchgeführt. Um es bildlich zu machen: Man spannt ein Tuch und möchte darauf einen Ball balancieren. Befindet sich ein kleines Loch in dem Tuch, ist dies kaum ein Problem. Wird es größer, wachsen auch die Schwierigkeiten. Wenn aus diesem Grund das Trommelfell knistert, ist das Loch in aller Regel schon sehr groß. Der Tinnitus entsteht durch die Veränderung der Oberfläche.

Das Trommelfell knistert – und jetzt?

Wenn das Trommelfell knistert, sollte man sofort zum Arzt, außer wenn man sich gerade in einer Situation befindet, in welcher das Geräusch eindeutig erklärbar ist – wie beispielsweise der Landeanflug. Wartet man zu lange und verschwindet das Knistern nicht, hat dies eigentlich immer die gleiche Konsequenz: Das Hören wird schlechter, weil das Trommelfell knistert.

Ob dies bereits geschehen ist und in welchem Ausmaß, können Sie bei uns herausfinden. Wir bieten Ihnen hier die Möglichkeit einer >> kostenlosen Hörgeräteberatung <<. Viele Menschen, die diese Option bereits wahrgenommen haben, sind erstaunt, wie viel Lebensqualität durch ein solches Gerät zurückkehrt. Wenn Ihr Trommelfell knistert und damit nicht aufhören will, schützen Sie so Ihr Gehör. Überzeugen Sie sich selbst davon, viele Leser haben diese Möglichkeit der Anmeldung zur kostenlosen Hörgeräteberatung schon genutzt!

Beziehung und Freunde erhalten durch gutes Verstehen – kostenlose Hörgeräteberatung

Falls Sie in meinen Newsletter noch nicht
angemeldet sind, Eintrag rechts oben! >>>

————————————————————————————————

Mehr zum Thema Tinnitus KLICK HIER >>>

{ 0 Kommentare… jetzt einen hinzufügen }

Einen Kommentar hinterlassen